Spielermaterial - gestern und heute

Peinlichkeiten, Neuigkeiten etc. - hier wird über alles rund um die FC Bayern München AG diskutiert.
Benutzeravatar
Pippo
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 1201
Registriert: Do 26. Apr 2012, 15:46

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Pippo » Sa 20. Jan 2018, 21:41

Ne, Scheiß Goretzka. :doom:

Niemand wird gezwungen, zu den :plakatgreen: zu gehen.

allawormatia
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 820
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 00:26

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon allawormatia » So 21. Jan 2018, 11:29

Ach was waren das noch Zeiten hier, mit muirisland, Gibmichdiekirsche usw... die hatten klare Ansichten, konnten sich artikulieren, vor allem ARGUMENTIEREN! Okay, sie waren sehr oft, sehr beleidigend unterwegs, gedeckt vom damaligen Forumschef Teddysheringham. Da wurde bei unschönen Aussagen nur die Bayernfraktion sanktioniert, alles andere lief unter "wir sind hier schließlich bei Antibayern"). Aber eben mit deutlich mehr genutzter Substanz im Erkenntnisapparat, als irgendwelche dahergelaufenen Schilderhochhalter oder den unterm Steinhervorkrabblern denen es fast nur darum geht, gegen den HSV zu hetzen!

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6130
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Saxon » So 21. Jan 2018, 12:13

Du kannst ja z.B. das inhaltlich zerlegen:

http://www.sueddeutsche.de/sport/transf ... -1.3833743

Mir ist das noch zu mau. Rein zufällig geht es ja mit S04 in dieser Saison aufwärts.

:plakatblue:

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 6723
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon CoG » So 21. Jan 2018, 12:16

Direkter Konkurrent? Ernsthaft?
6

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6130
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Saxon » So 21. Jan 2018, 12:17

Soweit lässt man es ja gar nicht mehr kommen.

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 6723
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon CoG » So 21. Jan 2018, 12:24

Sorry, aber das ist Quatsch. Erstens ist Schalke kein Konkurrent und würde auch ohne den Goretzka-Transfer so schnell keiner werden. Außerdem ist Goretzka eins der größten Talente im deutschen Fußball und ist ablösefrei zu haben. Die Bayern wären blöd gewesen, sich nicht um ihn zu bemühen.
6

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5004
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon boh ey » So 21. Jan 2018, 12:31

Saxon hat geschrieben:Du kannst ja z.B. das inhaltlich zerlegen:

http://www.sueddeutsche.de/sport/transf ... -1.3833743

Mir ist das noch zu mau. Rein zufällig geht es ja mit S04 in dieser Saison aufwärts.

:plakatblue:


Alles richtig, was da drin steht. Ich denk auch, es gibt mehr und mehr Bayernfans, die das eher öde finden.
Gnabry kommt ja auch von Hoffenheim zurück. Und bei Brandt ist man eher beleidigt, weil er gesagt hat, für die Bayern fühle er sich noch nicht reif.

@CoG: Genau das steht doch in dem Artikel. Die Bayern wären schön blöd gewesen, Goretzka nicht zu holen. Nur Rummenigge sollte sich nicht als Retter des deutschen Fussballs aufspielen, das ist er nämlich nicht.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
Panenka
Inventar
Inventar
Beiträge: 7162
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:19
Wohnort: Rosario

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Panenka » So 21. Jan 2018, 12:33

Ich mache mir auch eher Sorgen um Goretzka als um Schalke. Wäre ja nicht der erste Spieler, der seine Karriere ruiniert, weil er nicht die Einsatzzeiten bekommt.
Tim Wiesenhof, komm zurück!!!!

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5004
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon boh ey » So 21. Jan 2018, 18:00

Um den mach ich mir keine Sorgen, der ist dann selbst schuld.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
Fischkopp
Inventar
Inventar
Beiträge: 7917
Registriert: Di 4. Okt 2011, 02:23
Wohnort: Münster

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Fischkopp » Mo 22. Jan 2018, 07:55

Panenka hat geschrieben:Ich mache mir auch eher Sorgen um Goretzka als um Schalke. Wäre ja nicht der erste Spieler, der seine Karriere ruiniert, weil er nicht die Einsatzzeiten bekommt.


Um Goretzka muss man sich nun wirklich keine Sorgen machen. Das ist selbstgewähltes Schicksal. Es gibt ja auch genügend Beispiele von Spielern, für die es bei Bayern nicht abwärts ging. Und wenn es schief läuft, wird er hoch genug dafür bezahlt.

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8110
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Paul Breitner » Mo 22. Jan 2018, 09:45

Genau. Wie viele Spieler haben den wirklich einen absoluten Abstieg hinter sich gebracht?

Natürlich gibt es die Del Hayes, Sternkopfs und wie sie alle heißen. Aber war es bei denen nicht einfach so, dass sie das Talent nicht hatten, aber durch eine kurzzeitig gute Leistung einen überhöhten Vertrag bei Bayern eingecashed haben. Es gab einige hochtalentierte Spieler, bei denen es bei Bayern nicht optimal lief. Die kamen aber woanders wieder mindestens genauso zurecht (zuletzt Götze...)
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Strafraum
Neuling
Neuling
Beiträge: 380
Registriert: So 30. Okt 2011, 22:30

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Strafraum » Di 23. Jan 2018, 12:24

allawormatia hat geschrieben:Ach was waren das noch Zeiten hier, mit muirisland, Gibmichdiekirsche usw... die hatten klare Ansichten, konnten sich artikulieren, vor allem ARGUMENTIEREN! Okay, sie waren sehr oft, sehr beleidigend unterwegs, gedeckt vom damaligen Forumschef Teddysheringham. Da wurde bei unschönen Aussagen nur die Bayernfraktion sanktioniert, alles andere lief unter "wir sind hier schließlich bei Antibayern"). Aber eben mit deutlich mehr genutzter Substanz im Erkenntnisapparat, als irgendwelche dahergelaufenen Schilderhochhalter oder den unterm Steinhervorkrabblern denen es fast nur darum geht, gegen den HSV zu hetzen!

:plakatblue:
Der HSV ist keine Nationalmannschaft :tadel: :D

allawormatia
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 820
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 00:26

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon allawormatia » Di 23. Jan 2018, 14:03

Strafraum hat geschrieben:
allawormatia hat geschrieben:Ach was waren das noch Zeiten hier, mit muirisland, Gibmichdiekirsche usw... die hatten klare Ansichten, konnten sich artikulieren, vor allem ARGUMENTIEREN! Okay, sie waren sehr oft, sehr beleidigend unterwegs, gedeckt vom damaligen Forumschef Teddysheringham. Da wurde bei unschönen Aussagen nur die Bayernfraktion sanktioniert, alles andere lief unter "wir sind hier schließlich bei Antibayern"). Aber eben mit deutlich mehr genutzter Substanz im Erkenntnisapparat, als irgendwelche dahergelaufenen Schilderhochhalter oder den unterm Steinhervorkrabblern denen es fast nur darum geht, gegen den HSV zu hetzen!

:plakatblue:


5. Als strafbarer Spam wird definiert:
a. regelmäßiges / häufiges Antworten mit einem Wort / reinen Smileypostings,
b. dauerndes Wiederholen des selben Postings,


viewtopic.php?f=25&t=84

Strafraum
Neuling
Neuling
Beiträge: 380
Registriert: So 30. Okt 2011, 22:30

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Strafraum » Di 23. Jan 2018, 16:12

:vertrag:
allawormatia hat geschrieben:
Strafraum hat geschrieben:
allawormatia hat geschrieben:Ach was waren das noch Zeiten hier, mit muirisland, Gibmichdiekirsche usw... die hatten klare Ansichten, konnten sich artikulieren, vor allem ARGUMENTIEREN! Okay, sie waren sehr oft, sehr beleidigend unterwegs, gedeckt vom damaligen Forumschef Teddysheringham. Da wurde bei unschönen Aussagen nur die Bayernfraktion sanktioniert, alles andere lief unter "wir sind hier schließlich bei Antibayern"). Aber eben mit deutlich mehr genutzter Substanz im Erkenntnisapparat, als irgendwelche dahergelaufenen Schilderhochhalter oder den unterm Steinhervorkrabblern denen es fast nur darum geht, gegen den HSV zu hetzen!

:plakatblue:


5. Als strafbarer Spam wird definiert:
a. regelmäßiges / häufiges Antworten mit einem Wort / reinen Smileypostings,
b. dauerndes Wiederholen des selben Postings,


viewtopic.php?f=25&t=84


Und ? Wie du gut erkannt hast, geht es hier doch schon lange nicht mehr um das eigentliche Thema...
Und ob ich mir die Zeit nehme und Mühe mache, Offensichtliches groß und breit mit auf der Hand liegenden Argumenten auszuformulieren, kannst du mir schon getrost selbst überlassen und deine unterschwelligen Anpissversuche ("dahergelaufene...") kannst du dir auch schenken.
Ach ja... :plakatblue:
Der HSV ist keine Nationalmannschaft :tadel: :D

allawormatia
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 820
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 00:26

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon allawormatia » Mi 24. Jan 2018, 08:49

Und ich verweise nochmals auf die Forenregeln, die dir aber ganz offensichtlich am Allerwertesten vorbeigehen!

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6130
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Saxon » Sa 17. Feb 2018, 19:58

Die hässliche Fratze des Fußballs... :puke: :plakatred:

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 6723
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon CoG » So 18. Feb 2018, 09:12

Was hastn du für ein Problem?
6

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 6723
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon CoG » Fr 9. Mär 2018, 07:08

Müller: Für immer Bayern

Die Überschrift ist natürlich Quatsch, weil Müller im Interview ausdrücklich sagt, dass man nicht in die Zukunft blicken kann. Aber hier zeigt er wieder, warum er ein besonders angenehmer Charakter ist. Bodenständig, bescheiden, mit beiden Beinen in der Realität, keine Verklärung von irgendwas und vor allem null Allüren. Ein rundum sympathisches Interview.
6

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8110
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Paul Breitner » Fr 9. Mär 2018, 07:54

An Müller gibt es fast überhaupt nichts zu kritisieren. Ich bin so froh, dass er es diese Saison allen Kritikern, die sein - seit 2009 - erfolgreiches Spiel als "Eintagsfliege" abtun.
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6130
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Saxon » Fr 9. Mär 2018, 09:26

Das einzige, was mich an Müller stört, ist sein Arbeitgeber.

Für die WM ist es um so besser, wenn es wieder müllert.

Unvergessen auch das Blitzinterview: "scheissegal, Weltmoasta samma!" :beer:


Zurück zu „AG-Intern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast