VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5028
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon boh ey » Di 28. Aug 2018, 09:52

Mein VfB mit dem Rücken zur Wand, nachdem sich unser selbsternannter bester IV die gleiche Scheisse geleistet hat wie im Pokal gegen Rostock.
Und die Bayern werden sicher noch auf Revanche für das 1:4 am letzten Spieltag sinnen.

Ich gehe von Platz 18 nach dem nächsten Spieltag aus.

:(
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
Fischkopp
Inventar
Inventar
Beiträge: 8024
Registriert: Di 4. Okt 2011, 02:23
Wohnort: Münster

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon Fischkopp » Di 28. Aug 2018, 19:42

boh ey hat geschrieben:Mein VfB mit dem Rücken zur Wand, nachdem sich unser selbsternannter bester IV die gleiche Scheisse geleistet hat wie im Pokal gegen Rostock.
Und die Bayern werden sicher noch auf Revanche für das 1:4 am letzten Spieltag sinnen.

Ich gehe von Platz 18 nach dem nächsten Spieltag aus.

:(


Da muss man von ausgehen.

Der Badstuber ist nicht mehr bundesligatauglich. Da solltet ihr euch dringend eine gute Alternative überlegen.

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5028
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon boh ey » Di 28. Aug 2018, 20:23

Die Alternative sitzt auf der Bank und heisst Baumgartl.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
Pippo
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 1215
Registriert: Do 26. Apr 2012, 15:46

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon Pippo » Do 30. Aug 2018, 18:51

boh ey hat geschrieben:Und die Bayern werden sicher noch auf Revanche für das 1:4 am letzten Spieltag sinnen.


Die Bayern haben mich im Pokal und gegen Hoffenheim nicht überzeugt.

Ein Punkt ist drin.

War ein Super-Match am letzten Spieltag.

Allerdings war das Ergebnis auch der Tatsache geschuldet, dass es für die Bayern um nichts mehr ging.

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8180
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon Paul Breitner » Sa 1. Sep 2018, 20:20

Gegen ein 1-10-0-0 souverän gewonnen.

Der VfB kein Gegner heute.
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 6774
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon CoG » Sa 1. Sep 2018, 20:24

Sehr souveräner Auftritt. Ich hoffe, dass sich nicht alle so hinten reinstellen wie der VfB. Das fand ich schon etwas übertrieben defensiv.
6

Benutzeravatar
Fischkopp
Inventar
Inventar
Beiträge: 8024
Registriert: Di 4. Okt 2011, 02:23
Wohnort: Münster

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon Fischkopp » Sa 1. Sep 2018, 20:33

Glückwunsch zum hochverdienten Sieg.

Benutzeravatar
Pippo
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 1215
Registriert: Do 26. Apr 2012, 15:46

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon Pippo » Sa 1. Sep 2018, 21:01

CoG hat geschrieben:Sehr souveräner Auftritt. Ich hoffe, dass sich nicht alle so hinten reinstellen wie der VfB. Das fand ich schon etwas übertrieben defensiv.


Kommt jetzt zur Abwechslung mal wieder das Thema auf den Tisch?

Es soll ja sogar ehemalige Bayern-Verantwortliche geben, die es ungerecht finden, wenn man auf diese Art und Weise die CL gewinnt.

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8180
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon Paul Breitner » Sa 1. Sep 2018, 21:11

Ach Pippo.

Nachdem sowohl bei der WM als auch in den letzten Jahren auch in anderen Spielen der Ballbesitzfussball doch teilweise ganz ordentlich bekämpft wurde erwartet man halt mehr als nur 90min Schadenbegrenzung.
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Benutzeravatar
Pippo
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 1215
Registriert: Do 26. Apr 2012, 15:46

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon Pippo » Sa 1. Sep 2018, 21:35

Wenn die spielerischen Mittel nicht vorhanden sind, muss man sich eben auf die Defensive beschränken.

Das ist doch vollkommen legitim.

Hat heute beim VfB nicht geklappt.

Wenn der Plan aufgegangen wäre, ist das wie doch schnurz.

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5028
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon boh ey » Sa 1. Sep 2018, 21:47

Korkut-Angsthasenfussball. :(

Gute Nacht.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 6774
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon CoG » Sa 1. Sep 2018, 22:41

Pippo hat geschrieben:Wenn die spielerischen Mittel nicht vorhanden sind, muss man sich eben auf die Defensive beschränken.

Das ist doch vollkommen legitim.

Hat heute beim VfB nicht geklappt.

Wenn der Plan aufgegangen wäre, ist das wie doch schnurz.

Im Mai haben sie anders gespielt und 1:4 gewonnen.
6

Benutzeravatar
Pippo
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 1215
Registriert: Do 26. Apr 2012, 15:46

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon Pippo » Sa 1. Sep 2018, 23:00

Die Bayern waren damals schon längst durch und haben die Partie deshalb weniger ernst genommen.

Wenn dieses Spiel im Kampf um die Meisterschaft entscheidend gewesen wäre, hätte Stuttgart dort noch nicht einmal ein Remis geholt.

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5028
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon boh ey » So 2. Sep 2018, 11:06

Nein. Die Wahrheit liegt dazwischen. Stuttgart hat damals deutlich besser gespielt.
Die Bayern haben gestern die ersten 20 Minuten auch nicht toll gespielt, aber so passiv darf man nicht spielen. Zwei- dreimal sind die Stuttgarter auf die Abwehrspieler drauf und schon hat man gesehen, dass auch bei den Bayern keine Roboter am Werk sind. Da gab's dann auch Fehlpässe.
Aber das muss man öfters tun.
Und dann wechselt er bei Stand von 0:1 den besten Offensivspieler (Donis) aus. Das geht ja gar nicht. Das muss ein Aogo oder Castro raus. Aber das ist eben Korkutfussball. Hauptsache vorsichtig.

:( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(

Korkut raus.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 6774
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon CoG » So 2. Sep 2018, 12:44

Pippo hat geschrieben:Die Bayern waren damals schon längst durch und haben die Partie deshalb weniger ernst genommen.

Wenn dieses Spiel im Kampf um die Meisterschaft entscheidend gewesen wäre, hätte Stuttgart dort noch nicht einmal ein Remis geholt.

Ich glaube kaum, dass die Bayern das Spiel im Mai vor eigenem Publikum mit anschließender Meisterfeier verlieren wollten. Stuttgart ist da einfach ganz anders aufgetreten als gestern.
6

Benutzeravatar
Pippo
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 1215
Registriert: Do 26. Apr 2012, 15:46

Re: VfB Stuttgart - Bayern München (2. Spieltag)

Beitragvon Pippo » So 2. Sep 2018, 21:13

Das war auch nicht das erste Mal, dass die Bayern (mehr oder weniger unbedeutende) Spiele kurz vor Saisonende verlieren.

2015 verloren sie zu Hause gegen Augsburg und in Freiburg.

Die waren bei der Partie gegen Stuttgart im Mai schon gedanklich beim Pokalfinale.


Zurück zu „Bundesliga - Saison 2018/19“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fischkopp und 1 Gast