Hamburger SV - Bayern München

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8453
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Paul Breitner » So 25. Sep 2016, 11:15

tarantino hat geschrieben:Zum wiederholten Male gefällt mir das Spiel unter Ancelotti nicht!

Hat es mir unter Pep auch oft nicht. Und unter Heynckes fast nie.

Es wird einfach offensichtlich, dass nach Ribéry und Robben immer noch eine riesengroße Lücke ist. Das erklärt einiges, wenn nicht alles.
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6274
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Saxon » So 25. Sep 2016, 12:17

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... badia.html

Nach so einer Leistung gefeuert zu werden, ist bitter.

Für meinen Teil war ich gestern angenehm überrascht.

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6274
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Saxon » So 25. Sep 2016, 12:19

Paul Breitner hat geschrieben:@skaddler: Scheint so.

Ich liebe solche Siege. 88 min. Fein


Ach geh. Ist es Euch denn nicht wurscht, ob Ihr am 20. oder am 34. Spieltag Meister werdet?

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 7335
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon CoG » So 25. Sep 2016, 13:51

Paul Breitner hat geschrieben:
tarantino hat geschrieben:Zum wiederholten Male gefällt mir das Spiel unter Ancelotti nicht!

Hat es mir unter Pep auch oft nicht. Und unter Heynckes fast nie.

Unter Heynckes haben wir zumindest in der CL den mitreißendsten Fußball gesehen, der je bei Bayern gespielt wurde.
8

Benutzeravatar
tarantino
erfahrener User
erfahrener User
Beiträge: 2008
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:15

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon tarantino » So 25. Sep 2016, 18:29

CoG hat geschrieben:
Paul Breitner hat geschrieben:
tarantino hat geschrieben:Zum wiederholten Male gefällt mir das Spiel unter Ancelotti nicht!

Hat es mir unter Pep auch oft nicht. Und unter Heynckes fast nie.

Unter Heynckes haben wir zumindest in der CL den mitreißendsten Fußball gesehen, der je bei Bayern gespielt wurde.

Die bisherigen Spiele erinnern mich eher an van Gaal und das erste Heynckes Jahr. Wird gegen kleinere Gegner wohl deutlich zäher werden als unter Guardiola, vielleicht klappt es dafür gegen die Großen besser als unter Pep. Werden wir am Mittwoch sehen.

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8453
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Paul Breitner » So 25. Sep 2016, 18:40

Mit nicht fitten Robben und Ribéry sind wir trotz vieler Einkäufe nur unwesentlich stärker als 2010. Das erklärt es mE.
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Benutzeravatar
tarantino
erfahrener User
erfahrener User
Beiträge: 2008
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:15

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon tarantino » So 25. Sep 2016, 19:57

Paul Breitner hat geschrieben:Mit nicht fitten Robben und Ribéry sind wir trotz vieler Einkäufe nur unwesentlich stärker als 2010. Das erklärt es mE.

Ohne Ribery ging gestern in Halbzeit eins fast nix...

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5187
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon boh ey » Mo 26. Sep 2016, 08:20

Bayern hat in den fünf Spielen unter anderem gegen die vier Tabellenletzten gespielt. Da könnte also noch Potential drin sein.
Auch wenn weder HSV, Ingolstadt und Schalke gegen die Bayern so gespielt haben.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 7335
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon CoG » Mo 26. Sep 2016, 08:22

boh ey hat geschrieben:Bayern hat in den fünf Spielen unter anderem gegen die vier Tabellenletzten gespielt. Da könnte also noch Potential drin sein.
Auch wenn weder HSV, Ingolstadt und Schalke gegen die Bayern so gespielt haben.

Vielleicht stehen die auch alle da hinten, WEIL sie auch gegen Bayern gespielt haben.
8

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5187
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon boh ey » Mo 26. Sep 2016, 08:25

Nun ja, das Bayernspiel ist ja mittlerweile nur eines von fünf Spielen, da bleiben noch vier andere in denen mehr oder überhaupt hätte gepunktet werden können.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
Fischkopp
Inventar
Inventar
Beiträge: 8934
Registriert: Di 4. Okt 2011, 02:23
Wohnort: Münster

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Fischkopp » Mo 26. Sep 2016, 09:31

CoG hat geschrieben:
boh ey hat geschrieben:Bayern hat in den fünf Spielen unter anderem gegen die vier Tabellenletzten gespielt. Da könnte also noch Potential drin sein.
Auch wenn weder HSV, Ingolstadt und Schalke gegen die Bayern so gespielt haben.

Vielleicht stehen die auch alle da hinten, WEIL sie auch gegen Bayern gespielt haben.


Richtig.

Skaddler
erfahrener User
erfahrener User
Beiträge: 2197
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 14:55

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Skaddler » Mo 26. Sep 2016, 09:37

Wieso steht dann Hertha nicht unten? Und hätte der HSV vorher nicht auch schon Punkten können? Und wer am 2. Spieltag gegen die Verbrecher verliert, kann doch am 4. Köln oder am 5. Hoffenheim schlagen. Das ist zu billig.
Pain is speed entering the body!

Benutzeravatar
Fischkopp
Inventar
Inventar
Beiträge: 8934
Registriert: Di 4. Okt 2011, 02:23
Wohnort: Münster

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Fischkopp » Mo 26. Sep 2016, 09:42

boh ey hat geschrieben:Nun ja, das Bayernspiel ist ja mittlerweile nur eines von fünf Spielen, da bleiben noch vier andere in denen mehr oder überhaupt hätte gepunktet werden können.


Es ist ja auch nicht gesagt, dass die Vereine, die nach 5 Spielen am Tabellenende stehen, auf Dauer da bleiben müssen. Insofern kann man auch nicht die Aussage machen, dass Bayern bisher ausgerechnet die schwächsten Mannschaften erwischt habe. Das wird sich im langen Verlauf der Saison erst zeigen.

Die Vereine, die in den ersten 5 Spieltagen gegen Bayern spielen müssen, haben ein Spiel weniger zu punkten als die Vereine, die nicht in den ersten 5 Spieltagen gegen Bayern spielen müssen. Das macht sich in der Tabelle bemerkbar. Sorum wird ein Schuh draus.

Benutzeravatar
Fischkopp
Inventar
Inventar
Beiträge: 8934
Registriert: Di 4. Okt 2011, 02:23
Wohnort: Münster

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Fischkopp » Mo 26. Sep 2016, 10:01

Skaddler hat geschrieben:Wieso steht dann Hertha nicht unten? Und hätte der HSV vorher nicht auch schon Punkten können? Und wer am 2. Spieltag gegen die Verbrecher verliert, kann doch am 4. Köln oder am 5. Hoffenheim schlagen. Das ist zu billig.


Ich habe ja auch nie gesagt, dass es NUR an Bayern liegt. Das betone ich jetzt schon zum zweiten Mal. Es ist nur ein Faktor. Aber es ist ein Faktor.

Wer am zweiten Spieltag sein erstes Heimspiel abgeben muss, weil er da sehr frühzeitig gegen Bayern spielt, gerät von Anfang der Saison unter Druck. Das geht aufs Selbstvertrauen und das kann (nicht muss) eine Negativspirale einleiten, wo du dann eben solche Spiele wie gegen Köln oder gegen Hoffenheim auch verlierst.

Am Anfang der Saison ist es oft so, dass irgendwelche Vereine in einen Positivlauf kommen und andere Vereine in einen Negativlauf. Köln ist ein gutes Beispiel für einen Positivlauf. Die hatten am Anfang keine übermäßig schweren Gegner, haben die Spiele gewonnen und jetzt läuft es. Durch das Selbstvertrauen gewinnen die auf einmal Spiele, die sie sonst nicht gewonnen hätten. Da ist jeder Schuss ein Treffer. Schalke ist ein Beispiel für einen Negativlauf. Das kann sich in den nächsten 29 Spieltagen alles wieder ändern ... und es wird sich wieder ändern. Deswegen ist es ja so blödsinnig von 5 Spieltagen auf die ganze Saison zu schließen.

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5187
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon boh ey » Mo 26. Sep 2016, 10:02

Die genannten Vereine sind alle ganz hinten und nicht auf 10, 12 14 oder so.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
Fischkopp
Inventar
Inventar
Beiträge: 8934
Registriert: Di 4. Okt 2011, 02:23
Wohnort: Münster

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Fischkopp » Mo 26. Sep 2016, 10:09

boh ey hat geschrieben:Die genannten Vereine sind alle ganz hinten und nicht auf 10, 12 14 oder so.


Das heißt eben nicht, dass es so bleiben muss oder gar, dass es auch am Ende so sein wird. Wer die stärksten und schwächsten Mannschaften der Liga sind, entscheidet sich immer erst nach 34 Spieltagen.

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5187
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon boh ey » Mo 26. Sep 2016, 12:06

Echt? Wusste ich gar nicht. ;)
Ich dachte, wir sprechen von Momentaufnahmen.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
Fischkopp
Inventar
Inventar
Beiträge: 8934
Registriert: Di 4. Okt 2011, 02:23
Wohnort: Münster

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Fischkopp » Mo 26. Sep 2016, 12:56

boh ey hat geschrieben:Echt? Wusste ich gar nicht. ;)
Ich dachte, wir sprechen von Momentaufnahmen.


Ja richtig, es sind Momentaufnahmen. Nicht mehr und nicht weniger. Daraus kann nach 5 Spieltagen nicht geschlussfolgert werden, dass Bayern gegen die schwächsten Mannschaften der Liga gespielt habe, zumal es ja zu deren momentanem Tabellenstand beigetragen hat, dass sie in den ersten fünf Spielen schon gegen die Bayern spielen mussten.

Du bist doch viel zu intelligent, um das nicht zu begreifen. Emotion aus, Kopf an! :)

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5187
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon boh ey » Mo 26. Sep 2016, 13:51

Also aktuell sind es schon die schwächsten Mannschaften (deswegen wird ja oft die Bilanz der letzten 5 , 7 oder 10 Spiele angegeben) und darum geht es mir. Wie es am Ende der Saison aussieht, ist ein anderes Thema.
Ich könnte mit der aktuellen Tabelle übrigens so am Saisonende leben, wenn man den HSV und Werder tauscht.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
Panenka
Inventar
Inventar
Beiträge: 7927
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:19
Wohnort: Rosario

Re: Hamburger SV - Bayern München

Beitragvon Panenka » Mo 26. Sep 2016, 14:10

Ich würde beliebigen Verein gegen Leipzig tauschen. Sogar Ingolstadt.
Tim Wiesenhof, komm zurück!!!!


Zurück zu „Bundesliga - Saison 2016/17“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste