Spielermaterial - gestern und heute

Peinlichkeiten, Neuigkeiten etc. - hier wird über alles rund um die FC Bayern München AG diskutiert.
MehmetScholl
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 823
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 11:57

Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon MehmetScholl » Mi 20. Mär 2013, 23:08

@tarantino

um das hier mal weiterzuspinnen:
ich würde die schlechteren Teams der CL ins Mittelfeld bzw. untere Mittelfeld der BL einordnen.
Und selbst wenn die Abstiegskandidaten sind, ist es wirklich einfach gegen Augsburg oder Fürth Tore zu schiessen?
Ich bin wahrlich kein Anhänger von Gomez, aber dem irgendwie seine Klasse abzusprechen weil er nicht gegen Große trifft ist doch absurd.
Er hat übrigens auch bei der EM gegen Holland & Portugal getroffen, sind das auch Gurken? :)

Benutzeravatar
Fischkopp
Inventar
Inventar
Beiträge: 8084
Registriert: Di 4. Okt 2011, 02:23
Wohnort: Münster

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Fischkopp » Mi 20. Mär 2013, 23:24

Er hätte sich dabei aber fast wund gelegen. :D

Benutzeravatar
Panenka
Inventar
Inventar
Beiträge: 7256
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:19
Wohnort: Rosario

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Panenka » Mi 20. Mär 2013, 23:52

Das er trifft, hat man gesehen und auch in der NM hat er irgendwann angefangen zu treffen. Wie schon vorher gesagt, die Frage ist nur, ob er ins jeweilige System passt. Manche Teams wollen sich den klassischen Strafraumstürmer leisten, der eher nicht nach hinten mitarbeitet und auch nicht zwangsläufig der grosse Techniker ist, aber halt trifft, andere suchen einen, der die hohen Bälle runter holt und dann vielleicht weiterverteilt.
Gomez wird immer davon abhängig sein, dass Vorlagen bei ihm ankommen und gegen die sogenannten grossen Vereine war das vielleicht nicht so oft der Fall.
Tim Wiesenhof, komm zurück!!!!

Benutzeravatar
tarantino
erfahrener User
erfahrener User
Beiträge: 2003
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:15

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon tarantino » Do 21. Mär 2013, 16:24

MehmetScholl hat geschrieben:@tarantino

um das hier mal weiterzuspinnen:
ich würde die schlechteren Teams der CL ins Mittelfeld bzw. untere Mittelfeld der BL einordnen.
Und selbst wenn die Abstiegskandidaten sind, ist es wirklich einfach gegen Augsburg oder Fürth Tore zu schiessen?
Ich bin wahrlich kein Anhänger von Gomez, aber dem irgendwie seine Klasse abzusprechen weil er nicht gegen Große trifft ist doch absurd.
Er hat übrigens auch bei der EM gegen Holland & Portugal getroffen, sind das auch Gurken? :)

Ihr könnt mir in dem Mund legen was ihr wollt. Meine Aussage, dass Gomez im Strafraum weltklasse ist, bleibt! Trotzdem bin ich der Meinung, dass gegen STÄRKERE Gegner als Augsburg und Co. ein reiner Strafraumstürmer für unser Ballbesitzspiel weniger hilfreich ist, als ein anderer Stürmertyp. Mandzukic hat doch auch keine besonders starke Technik, ist nicht besonders stark im Strafraum, aber durch seine Nicht Fixierung auf den Strafraum, schafft er nicht nur Räume für Müller und Kroos ( vgl. Scorerpunkte dieses und letztes Jahr), er schießt auch selbst Tore. Daher denke ich, wäre Lewandowski der bessere Stürmer für Bayern, da der Mandzukic in allen Bereichen überlegen ist. Das alles ist für mich eine Systemfrage. Gomez macht das, was er kann klasse, aber bei einer Kontermannschaft wäre er sicher besser aufgehoben als bei uns...

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5050
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon boh ey » Do 21. Mär 2013, 17:02

Wir nehmen den Judas gerne umsonst zurück.
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

MehmetScholl
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 823
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 11:57

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon MehmetScholl » Fr 22. Mär 2013, 14:17

boh ey hat geschrieben:Wir nehmen den Judas gerne umsonst zurück.


*unterschreib* guter Backup für Vedad.
Und dann lasst Ihr hoffentlich auch erstmal die Finger von Lasogga :tongue:

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6217
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Saxon » Mo 8. Apr 2013, 14:07

Der Spiegel nimmt die einzelnen Spieler des Rekordlangweilers in dieser Saison unter die Lupe:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bayern-muenchens-meisterspieler-in-der-saison-einzelkritik-a-891391.html

Einwendungen?

Benutzeravatar
boh ey
Moderator
Moderator
Beiträge: 5050
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:50
Wohnort: Aargau

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon boh ey » Mo 8. Apr 2013, 15:10

Beim Threadtitel wird mir ganz anders.
Wieso statt Spielermaterial nicht gleich Humankapital?

:watchful:
Meine Muttersprachen sind: Ironisch, Sarkastisch und Zynisch.

Benutzeravatar
Panenka
Inventar
Inventar
Beiträge: 7256
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:19
Wohnort: Rosario

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Panenka » Mo 8. Apr 2013, 15:35

boh ey hat geschrieben:Beim Threadtitel wird mir ganz anders.
Wieso statt Spielermaterial nicht gleich Humankapital?

:watchful:

Der Thread für die ehemaligen könnte dann Rentnerschwemme heissen. :D
Tim Wiesenhof, komm zurück!!!!

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8198
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Paul Breitner » Mo 8. Apr 2013, 17:29

Saxon hat geschrieben:Der Spiegel nimmt die einzelnen Spieler des Rekordlangweilers in dieser Saison unter die Lupe:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bayern-muenchens-meisterspieler-in-der-saison-einzelkritik-a-891391.html

Einwendungen?

Finde ich ziemlich gelungen. Wobei ich Robben von den Medien einfach nicht fair behandelt sehe....
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Benutzeravatar
Panenka
Inventar
Inventar
Beiträge: 7256
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:19
Wohnort: Rosario

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Panenka » Mo 8. Apr 2013, 17:40

Paul Breitner hat geschrieben:
Saxon hat geschrieben:Der Spiegel nimmt die einzelnen Spieler des Rekordlangweilers in dieser Saison unter die Lupe:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bayern-muenchens-meisterspieler-in-der-saison-einzelkritik-a-891391.html

Einwendungen?

Finde ich ziemlich gelungen. Wobei ich Robben von den Medien einfach nicht fair behandelt sehe....

Naja, steht ja da, dass er verletzt war. Dass es sein schwächstes Jahr bisher war, würde ich so unterschreiben. Was seine Spielweise angeht, die ¨wurde sicherlich weniger kritisiert, wenn er in besserer Form wäre und öfter treffen würde.
Tim Wiesenhof, komm zurück!!!!

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6217
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Saxon » Fr 19. Apr 2013, 11:21

Mir fiel zwischendurch ein, daß ich ja 2008 sogar ein Spiel der U23 des Erzfeindes besuchte (die privaten Umstände, die dazu führten, verrate ich nicht ;) ):

http://www.transfermarkt.de/de/fc-bayer ... 17186.html

Schon interessant, was aus den einzelnen Burschen geworden ist. (Und wenn ich objektiv wäre, müßte ich am Rande sogar einräumen, daß bei jenem Spiel die Stimmung trotz zunächst 0:3-Rückstandes hervorragend war.)

Aber noch eine Aussage Panenkas aus einem gewissen anderen Fred aufgreifend:

Darüber hinaus: Jugendspieler verdienen noch kein Geld und suchen sich den Verein nach etwas anderen Kriterien aus: gibt es ein Jugendinternat, gibt ein Programm für die Verwandtschaft, falls der Spieler aus dem Ausland kommt, und mit Sicherheit auch die Frage, in welcher Liga die A- und B-Jugend spielen und die zweite Mannschaft. Die wissen nämlich auch, dass sie sich im Normalfall ein paar Jahre in den unteren Mannschaften aufhalten werden.


Das ist im Prinzip völlig richtig. Allerdings weiß ich auch, daß z.T. bis in die Kreisklasse herunter bei herausragenden Spielern (i.d.R. von privaten Sponsoren) Handgelder gezahlt werden. Nur, zumindest im Raum München werden die herausragenden Talente oftmals schon viel früher von den drei großen Vereinen (in dem Bereich darf man sogar Haching dazunehmen) abgeschöpft. Und auch wenn die Burschen natürlich alle ihre jeweiligen Vereinsvorlieben haben, werden die meisten von ihnen eher den Weg einschlagen, der für sie selbst den größtmöglichen Erfolg verspricht (sh. Panenka).

Die U23 des FC Bäh kann übrigens nach der Pleite im Nachholspiel wohl endlich den Aufstieg in die 3. Liga abhaken.

http://www.fussball-vorort.de/vereine/m ... 59474.html

Auch hier – wie die beiden Jahre zuvor bei den Profis – genieße ich den Moment. Wenn die wieder einen richtigen Trainer haben, werden die uns gewiß nicht mehr so viel Freude bereiten.
:plakatblue:

Benutzeravatar
Panenka
Inventar
Inventar
Beiträge: 7256
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:19
Wohnort: Rosario

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Panenka » Fr 19. Apr 2013, 13:44

Ist keine Frage, kleine Handgelder werden schon mal bezahlt. Ich denke aber mal, wenn du als Jugendspieler bei einem kleineren Club spielst und auf einmal der FCB an deine Tür klopft, oder auch 60 oder Haching, ist das Handgeld oder die kleine Entlohnung sekundär und vorrangig werden die Trainingsmöglichkeiten, Trainer und der potentielle Aufstieg in höhere Gefilde den Ausschlag geben.
Ich hab da nur die Erfahrung aus einer anderen Sportart, wo der Verein den richtig guten Spielern z.B. die Reisekosten zu deutschen Meisterschaften oder Ranglistenturnieren oder auch Materialkosten ersetzt hat, obwohl es sich in diesen Fällen wohlgemerkt um Einzelturniere und nicht um Mannschaftsturniere handelte. Da gab es dann halt einen internen Förderkreis, der dafür Geld locker gemacht hat.
Tim Wiesenhof, komm zurück!!!!

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6217
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Saxon » Fr 19. Apr 2013, 13:52

Völlig richtig. Ich wollte Dir auch nicht widersprechen, sondern ergänzen. Jetzt paßt es. :cheers:

Benutzeravatar
Panenka
Inventar
Inventar
Beiträge: 7256
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:19
Wohnort: Rosario

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Panenka » Fr 19. Apr 2013, 14:10

Ich denke übrigens, das wird dann im Amateurbereich nicht viel anders sein, also wenn schon ein wenig Geld bezahlt wird. Das sind dann ja überweigend Spieler, die später Profis sein möchten. Wenn die dann wissen, dass sie z.B. in der zweiten Mannschaft von Mainz Einsätze bekommen und eventuell relativ schnell auch mal in der ersten auflaufen können, ist es wahrscheinlich relativ egal, ob denen z.B. Leverkusen 30 % mehr Gehalt zahlt, dafür aber die Möglichkeiten schlechter sind.
Tim Wiesenhof, komm zurück!!!!

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 6795
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon CoG » Di 23. Apr 2013, 08:18

Transfer-Hammer bahnt sich an.

Da bin ich ja mal gespannt. Warum wird so eine Meldung vor so wichtigen Spielen für beide Vereine rausgegeben?
6

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8198
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Paul Breitner » Di 23. Apr 2013, 09:13

CoG hat geschrieben:Transfer-Hammer bahnt sich an.

Da bin ich ja mal gespannt. Warum wird so eine Meldung vor so wichtigen Spielen für beide Vereine rausgegeben?

Wahrscheinlich wollte man die nicht rausgeben.

Wo sind unsere Bremer um uns auf Miro hinzuweisen. Bayern hat da aber auch ein Talent, das im falschen Moment öffentlich werden zu lassen. Diesmal trifft es uns aber auch selbst.
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Benutzeravatar
Panenka
Inventar
Inventar
Beiträge: 7256
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:19
Wohnort: Rosario

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Panenka » Di 23. Apr 2013, 11:45

Das soll das Patentrezept gegen spanische Verhãltnisse sein? Und wer soll dafür gehen? Sie würden Götze ja kaum für die Bank kaufen.
Tim Wiesenhof, komm zurück!!!!

Benutzeravatar
CoG
Inventar
Inventar
Beiträge: 6795
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 08:56

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon CoG » Di 23. Apr 2013, 11:53

Paul Breitner hat geschrieben:
CoG hat geschrieben:Transfer-Hammer bahnt sich an.

Da bin ich ja mal gespannt. Warum wird so eine Meldung vor so wichtigen Spielen für beide Vereine rausgegeben?

Wahrscheinlich wollte man die nicht rausgeben.

Ich meine auch eher die BILD. Das müssen die doch auch wissen, dass sie damit evtl. beiden deutschen Halbfinalisten schaden.
6

Benutzeravatar
Panenka
Inventar
Inventar
Beiträge: 7256
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:19
Wohnort: Rosario

Re: Spielermaterial - gestern und heute

Beitragvon Panenka » Di 23. Apr 2013, 12:06

Das wird denen herzlich egal sein.
Tim Wiesenhof, komm zurück!!!!


Zurück zu „AG-Intern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste