Die besten Bayernspieler aller Zeiten...

Peinlichkeiten, Neuigkeiten etc. - hier wird über alles rund um die FC Bayern München AG diskutiert.
Benutzeravatar
tarantino
erfahrener User
erfahrener User
Beiträge: 2003
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:15

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon tarantino » Mo 10. Okt 2011, 18:27

Karimi war nie bei Bayern

Benutzeravatar
Rudolphus Makaay
Neuling
Neuling
Beiträge: 152
Registriert: Di 4. Okt 2011, 17:03

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Rudolphus Makaay » Mo 10. Okt 2011, 19:41

tarantino hat geschrieben:Karimi war nie bei Bayern


Nein, natürlich nicht, das war nur sein schlechterer Zwilling oder wie :toothless:

Benutzeravatar
Skaddler
erfahrener User
erfahrener User
Beiträge: 2137
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 14:55
Wohnort: Köln

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Skaddler » Mo 10. Okt 2011, 20:41

tarantino hat geschrieben:Karimi war nie bei Bayern

:johnny:
We’ve got Payet, Dimitri Payet! I just don’t think you understand. He’s Super Slavs man, he’s better than Zidane. We’ve got Dimtri Payet!

Benutzeravatar
tarantino
erfahrener User
erfahrener User
Beiträge: 2003
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 13:15

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon tarantino » Mo 10. Okt 2011, 21:06

Ich erinnere mich an keinen Karimi. Und das ist auch gut so!

Benutzeravatar
Rudolphus Makaay
Neuling
Neuling
Beiträge: 152
Registriert: Di 4. Okt 2011, 17:03

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Rudolphus Makaay » Mo 10. Okt 2011, 21:38

tarantino hat geschrieben:Ich erinnere mich an keinen Karimi. Und das ist auch gut so!

Was, du kannst dich nicht an den Spieler erinnern, der uns noch unter dem glorreichen Magath durch Fallrückzieher und Dribblings Siege gegen Leverkusen und Dortmund und dadurch auch die Schale brachte? Schäm dich :beer:

Benutzeravatar
Gottloser
erfahrener User
erfahrener User
Beiträge: 4577
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 11:41
Wohnort: Wien

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Gottloser » Di 11. Okt 2011, 06:25

Alesia? Ich kenne kein Alesia!

(wer das jetzt als Spam sieht hat nie Asterix gelesen ;) )
"Ich bin ich und Du bist Du - stinken voll wie Müllers Kuh" - Friedrich Schiller

Beckenbauer
Neuling
Neuling
Beiträge: 142
Registriert: Di 4. Okt 2011, 14:30

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Beckenbauer » Di 11. Okt 2011, 08:53

Los Goddl, verdichte mal die Aussagen und erstell ne Umfrage. :johnny:

Benutzeravatar
Saxon
Inventar
Inventar
Beiträge: 6274
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 13:14
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Saxon » Di 31. Jul 2012, 17:11

Alain Sutter, Calle Del’Haye, Emil Kostadinov und vor allem Thomas Berthold, der bestbezahlte deutsche Golfprofi nach Bernhard Langer, sollten in dieser Liste nicht fehlen. Und natürlich, ganz aktuell: Breno.

Benutzeravatar
Willy Sagnol
Neuling
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: Di 25. Sep 2012, 22:04
Wohnort: Paris (Frankreich)

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Willy Sagnol » Mi 26. Sep 2012, 02:24

Saria hat geschrieben:Mein absoluter Lieblingsspieler hat immerhin seine Ablöse mit einem Sonntagsschuss (Tor des Jahres) eingespielt ... Na wer weiß, wen ich meine? Aber er gehört wohl zu den Top10 der Transferflops in der BL :D Aber egal... Ich fands toll, dass er hier war..



Jean Pierre Papin ??? :D

Im Französichem "Kicker Magazin", "France Football" gab es damals eine karikatur von einem kleinen JPP zwischen 10 deutsche Bayern spieler die alle wie blonde Schwarzenegger aussahen. Sie sassen alle am tisch, natürlich mit (für französichen begriffe von deutschen gastronomie) sauerkraut.

Es gab schon in Frankreich ein "running joke" über JPP, dessen lieblingsgetränk dieses sein sollte :

Bild

Also wollte er es natürlich runterschlucken mit seinem sauerkraut, aber die zehn Schwarzenegger schauten ihn mit bösem blick und bier in der hand an, und ein schüchterne JPP sagte : "Wass, kein cacolac mit meine choucroute (sauerkraut) ??? "

Leider kann ich dass bild nicht finden, aber sooo lustig ! :beer:


Becekenbauer erzälht immer noch gerne wie JPP¨ihm immer sagte " icheu wille wèke ! " :D

Benutzeravatar
Willy Sagnol
Neuling
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: Di 25. Sep 2012, 22:04
Wohnort: Paris (Frankreich)

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Willy Sagnol » Mi 26. Sep 2012, 02:36

Ansonsten bester Bayern spieler aller zeit ohne frage Beckenbauer...

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8244
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Paul Breitner » Mi 26. Sep 2012, 09:03

Willkommen im Forum Willlllllllly
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Benutzeravatar
Willy Sagnol
Neuling
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: Di 25. Sep 2012, 22:04
Wohnort: Paris (Frankreich)

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Willy Sagnol » Mi 26. Sep 2012, 14:12

Danke ! :cheers:

Benutzeravatar
Antibayer
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 608
Registriert: Do 13. Okt 2011, 23:41

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Antibayer » Do 27. Sep 2012, 20:20

tarantino hat geschrieben:Karimi war nie bei Bayern


Doch, das war er:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ali_Karimi

Benutzeravatar
Skaddler
erfahrener User
erfahrener User
Beiträge: 2137
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 14:55
Wohnort: Köln

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Skaddler » Fr 28. Sep 2012, 10:04

Antibayer hat geschrieben:
tarantino hat geschrieben:Karimi war nie bei Bayern


Doch, das war er:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ali_Karimi


Hoppla, ein Jahr danach kommst Du noch damit an :D
We’ve got Payet, Dimitri Payet! I just don’t think you understand. He’s Super Slavs man, he’s better than Zidane. We’ve got Dimtri Payet!

Benutzeravatar
Antibayer
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 608
Registriert: Do 13. Okt 2011, 23:41

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Antibayer » Fr 28. Sep 2012, 23:16

Lieber spät als gar nicht. :johnny:

Dominik Waechter
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Di 18. Jun 2013, 23:25
Wohnort: Lüneburg

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Dominik Waechter » Mi 19. Jun 2013, 01:34

Breno (BRA) Ablösesumme 10 Millionen Euro (oder sogar 12 Millionen Euro?).
Kam von 2008 bis heute auf ganze 21 Einsätze,
davon 4 mal ab der 80. Minute eingewechselt.
Und 5 mal ab der 60. Minute Eingewechselt.
0 Tore, 1 Platzverweis Bundesliga und einen Ausraster Freundschaftsspiel.
Angeblich soll er schon dieses Jahr wieder aus dem Gefängnis entlassen werden.
Bayern hat ihm laut Blöd wohl schon einen neuen Job im Fanshop angeboten.
Da liegt viel brennbares Material herum, aber so kann man die installierten Brandmelder
mal auf Funktionsfähigkeit testen.

Kalle Del'Haye (BRD) Ablösesumme 1,3 Millionen DM
Kam von 1980–1985 auf sagenhaft 74 Einsätze.
Durch die vielen Ein und Auswechslungen hatte er aber auch nicht so oft auf dem Platz
gestanden, wie 74 Einsätze vermuten lassen.
Immerhin 7 Töre geschossen, alle dabei auf das gegnerische Tor.
Und weil die 7 wohl seine Glückszahl war, auch gleich 7 mal Gelb in Empfang genommen.
Viel gekostet und wenig geleistet. So stelle ich mir den guten Bayern Spieler vor. :applaus:

Tim Borowski (BRD) ablösefrei
Von 2008-2009 kam er auf 26 Einsätze (davon 15 Kurzeinsätze)
Immerhin durfte er 2 Ehrentreffer schießen gegen seinen alten Verein,
bei einer blamablen Vorstellung der Bayern. 2:5 :applaus:
Das Spiel schaue ich mir noch heute gerne an.
Was auch immer man dem armen Tim in Bayern angetan hatte, er war nicht mehr der selbe.
Zurück in Bremen konnte er nicht mehr an seine frühere Leistung Anknüpfen.
Gerüchten zu folge, soll er sich Nachts meist in den Schlaf geweint haben
und während des Schlafes immer wieder geschrien haben "Uli, nein, nicht schon wieder, nein" :crying:

Jose Ernesto Sosa (ARG) Ablösesumme 6 Millionen Euro
Für jung und talentiert hielt man ihn. Jung war er auch mit seinen 22 Jahren, beim anderen
bewies er dann doch den Bayern, dass man sich auf seine eigenen Scouts nicht immer verlassen kann.
Von 2007-2011 kam er auf sagenhafte 35 Einsätze und schoss 2 Tore.
17 späte Einwechslungen und 9 Auswechslungen trüben das Bild noch ein wenig mehr.

Lukas Podolski (BRD) Ablösesumme 10 Millionen Euro
In Köln ein gefeierter Held, obwohl ich so ein wenig den Verdacht habe, dass er zu oft Kopfball trainiert hat.
Aber er hat schon was drauf gehabt. In 169 Spielen für den 1.FC Köln immerhin 79 Tore geschossen.
Und bei den Bayern? Von 2006-2009 kam er auf 71 Einsätze und schoss gerade mal 15 Tore.
Mehr oder weniger ein teures Missverständnis, was mir ein Lächeln noch heute ins Gesicht zaubert.

:ansage: wird noch Fertgesetzt

Benutzeravatar
Paul Breitner
Moderator
Moderator
Beiträge: 8244
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 16:17
Wohnort: bei München

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Paul Breitner » Mi 19. Jun 2013, 07:55

Die meisten in deiner Liste stimmen. Prinz Poldi sehe ich anders. Bis auf das Gehalt wurde hier nicht viel Geld in den Sand gesetzt, da ein Verein ihn unbedingt fürs gleiche Geld wieder haben wollte... Ihn zu holen war richtig, dass es schief ging ist halt dumm gelaufen. Bei Sosa, Breno etc möchte ich das nicht sagen. Auf der anderen Seite hat solche Käufe jeder Verein. Amoroso? Einige Klöpse in Bremen?
We are always coming back...
Deutscher Fußballmeister 2013
Deutscher Pokalsieger 2013
Europapokalsieger 2013

Dominik Waechter
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Di 18. Jun 2013, 23:25
Wohnort: Lüneburg

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon Dominik Waechter » Mi 19. Jun 2013, 09:39

Bei Prinz Poldi bin ich mir auch nicht ganz so sicher.
Beim 1.FC Köln war er nun einfach der unangefochtene Star.
Beim FC Bayern München hat er nun halt richtig Konkurrenz gehabt.
Die Bayern sind halt auf allen Position sehr gut besetzt.
Und wenn dann ein Spieler auch noch ein bisschen Pech hat und/oder öfter verletzt ist,
sieht das ganze nicht mehr so gut aus für ihn.
Aber ich denke doch mal, dass sich die Bayern einfach mehr erhofft haben von ihm, oder?

Meistens hat es bei den Bayern wohl gepasst. Da Fallen dann ein paar schwächere Transfers
nicht so ins Gewicht. Anders sieht es da bei Vereinen aus, die eine viel dünnere Personal Dichte haben.
Für mich war die Saison ohnehin eine sehr harte. So viel Angst um meinen Lieblingsverein wie in dieser Saison,
hatte ich noch nicht. Ein Klassenerhalt, der nur deshalb möglich war, weil 4 Vereine noch viel
schwächer waren.
Für mich der Spieler der Saison, Kevin De Bruyne.
Flops, neben Mielitz sicher auch die beiden Autobahnfahrer.
Wobei es nicht die Autobahnfahrt in der Nacht war, die mich so richtig verärgert.
Aber so richtig Leitungsmäßig hat sich im Team kaum jemand empfohlen, kann nur besser werden.

allawormatia
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 862
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 00:26

Re: Die bestern Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon allawormatia » Mi 19. Jun 2013, 10:03

@ Paul

Jetzt, wo du Moderator bist, könntest du ja mal den Schreibfehler in der Überschrift ausbügeln! :D

MehmetScholl
schon etwas länger dabei
schon etwas länger dabei
Beiträge: 823
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 11:57

Re: Die besten Bayernspieler aller Zeiten...

Beitragvon MehmetScholl » So 1. Sep 2013, 23:36

http://www.youtube.com/watch?v=rEj8Mp1oM8s

Ich packs mal hier rein, stellvertretend für die 97er Meistermannschaft. Sehr geil. Live Aufnahmen aus der Zeit (Oly überhaupt) gibts ja kaum :)


Zurück zu „AG-Intern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste